Ochsendorf Ortsteil der Stadt Königslutter am Elm

letzte Änderung
30.11.2016
Hannig

Ewiger Kalender
Uhrzeit

Home OchsendorfJahresfahrt 2013AktuellAnsichten neuOrtsratTermineFestwoche 1200 JahreVereineChronikKontaktLinksImpressumBaulandFotogalerien DGH/FFW

ab 16.03.2014

 Besucherzähler Für Homepage

bis 15.02.2015
1472 Besucher

Homepage .

Herzlich Willkommen auf der Webseite von Ochsendorf.


Ochsendorf im Luftbild
(Das Copyright liegt beim Kulturring Ochsendorf)
Es wird nochmals eindringlich darauf hingewiesen, dass alle Fotos dieser Homepage nicht weiter verwendet werden dürfen.
 

1200jahre_och02


Wir wünschen unseren Besuchern eine schöne Adventszeit



Foto: Dagmar Hannig

 
 


Als Schuntercity ist Ochsendorf bekannt und dazu auch ein Gedicht auf Platt:
(mit Übersetzung)

 
Use leiwe Schunter

Alle Minschen is`t noch nich bekannt:     Dä schönste Bach – in dütschen Land
Is nich de Oker, Elwe, Rhien……  nee, nee – dat kann nur use Schunter sie`n!
Sei flütt dorch`t Neddersassenland,   idyllisch un ok intressant!
Am Elme, da entspringet se ganz helle,  bie dä Düwelsküche, da is de Schunterquelle,
un denne flütt se in bescheid`ner Rauh,  na usen schönen Räbke tau……….
Dütt schöne Dörp –hier dar tau leggen,  kann man nich in twei Wörre sejjen
De Schunter slängelt sick dorch land un Aue,  un noch viele Beeke kom`t dataue!
Laachschunter –Lutter- Sandbeek-Uhrau un sowie:  ook Wabe – Ohe un de Middelriede sind dabie.
Dorch tweiuntwintig Dörper flütt se munter   -  middenmang hendorch – use leiwe Schunter.
Ja saugar use Schuntersiedlung bie dä Bronswiek-Stadt   -- 
Von düsse Schunter öhren Namen hat!
Twischen Thune un ok Walle – ward use Schunter leider alle!
In dä Oker – mott se rin –woröver ik sehr truurich bin
Doch, ick glöw – in mienen Sinne  - en bettjen Schunterwater is ok in dä Nordsee drinne!

Alwin Reichhardt    im Juli 2003

Übersetzung ins Hochdeutsche:

Unsere liebe Schunter

Alle Menschen ist noch nicht bekannt: Der schönste Bach - im deutschen Land ist nicht die Oker, Elbe, Rhein.... nein, nein das kann nur unsere Schunter sein!
Sie fließt durch Niedersachsenland, idyllisch und auch interessant!
Am Elm, da entspringt sie ganz helle, bei der Teufelsküche, da ist die Schunterquelle, und denn fließt sie in bescheidener Ruh, nach unserem schönen Räbke hin....
Dies schöne Dorf - hier dar zulegen, kann man nicht in zwei Worte sagen.
Die Schunter schlängelt sich durch Land und Au, und noch viele Bäche kommen dazu!
Laachschunter -Lutter - Sandbach - Uhrau und so weiter; Auch Wabe - Ohe und die Mittelriede sind dabei.
Durch zweiundzwanzig Dörfer fließt sie munter - mitten hindurch - unsere liebe Schunter.
Ja sogar eine Schuntersiedlung ist in der Braunschweiger Stadt,
von deren Schunter sie ihren Namen hat!
Zwischen Thune und auch Walle - ist unsere Schunter leider alle!
In die Oker - muss sie rin - worüber ich sehr traurig bin.
Doch, ich glaube - in meinem Sinn - ein bisschen Schunterwasser ist auch in der Nordsee drin!

Alwin Reichhardt     im Juli 2003

Och_denkmal

Unseren Besuchern möchten wir einen Eindruck von Ochsendorf vermitteln. Aktuelle Informationen sollen das Bild abrunden. Sie finden auf unseren Seiten auch Informationen über die Vereine in Ochsendorf.
Lassen Sie sich überraschen und sehen Sie sich unsere Seiten an. Klicken Sie dazu auf einen der Links.
Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben oder nur einfach weitere Informationen wünschen, klicken Sie bitte auf den Link "Kontakt".

dgh_ochsendorf_int_01

Lage_ochsend

Neubaugeb_03

IMG_2260

IMG_4655

 

Vielen Dank für Ihren Besuch.

 
   

nach oben